Wunderfrage: Was ist das?

Wunderfrage: Was ist das?

Was ist eine Wunderfrage?

Die Wunderfrage ist eine lösungsorientierte Therapietechnik, die Klienten dabei hilft, zu klären, was sie wirklich im Leben wollen, und die ihnen hilft, herauszufinden, was sie zurückhält.

Ein sehr schnelles Beispiel für eine Wunderfrage:

“Wenn heute Abend ein Wunder geschähe und alle Ihre Probleme gelöst würden, wie würde Ihr Leben aussehen?”

Diese Frage ermöglicht es dem Klienten, sich ein Leben ohne seine aktuellen Probleme vorzustellen und sich zu vergegenwärtigen, wie er sich sein Leben wünscht.

Gleich der umgekehrten Problemlösung in der Mathematik ermöglicht diese Methode, das wahre Potenzial des Lebens einer Person aufzudecken, indem zunächst die Gleichung dessen gelöst wird, was sie derzeit zurückhält.

Die Wunderfrage wurde von den Erziehern und Familientherapeuten Steve de Shazer und Insoo Kim Berg bekannt gemacht, die sie in ihrer Arbeit mit Familien ausgiebig einsetzte. Seitdem wurde die Technik von vielen anderen Therapeuten, Beratern und Coaches übernommen, um Klienten zu helfen, Klarheit in ihrem täglichen Leben zu gewinnen.

Was ist lösungsfokussierte Therapie?

Die lösungsfokussierte Therapie ist eine Form der Psychotherapie, die Menschen hilft, Lösungen für ihre Probleme zu finden. Diese Methodik fördert das Konzept “Das Ergebnis ist wichtiger als die Methodik” und ermöglicht es, sich von den Standardalgorithmen der Psychotherapie zu entfernen.

Diese Therapie basiert auf der Idee, dass Menschen eher Lösungen finden, wenn sie sich auf das konzentrieren, was funktioniert, als auf das, was nicht funktioniert.

Rolle der Wunderfrage in einer lösungsorientierten Therapie

Nun sollten Sie verstehen, dass der Schwerpunkt dieser Therapie auf Lösungen und nicht auf Problemen liegt. Um ihren Klienten zu helfen, Lösungen zu finden, verwenden lösungsorientierte Therapeuten eine Reihe von Techniken, darunter die Wunderfrage.

Nachdem die Wunderfrage gestellt wurde, sollte der Therapeut dem Klienten helfen, das verborgene Potenzial des Patienten zu erforschen, indem er die Kommunikation in Richtung der Ziele leitet.

Wie kann Miracle Question Ihr emotionales Wohlbefinden verbessern?

Zunächst einmal ist die Wunderfrage eine Technik und die Ergebnisse hängen davon ab, wie gut der Therapeut sie anwendet.

Wenn Sie zu einem qualifizierten Therapeuten gehen, wird er oder sie Ihnen nicht nur helfen, Lösungen für Ihre aktuellen Probleme zu finden, sondern auch zu verstehen, wie Sie sie hätten verhindern können.

Außerdem kommt es auf das Selbstwertgefühl eines Patienten an: je niedriger es ist, desto mehr Potenzial hat diese Technik.

Eine Wunderfrage kann Ihnen helfen:

  • Ihre Gefühle und deren Ursachen besser zu verstehen
  • negative Gefühle und Stress loswerden
  • die Kraft finden, mit Schwierigkeiten umzugehen
  • mehr Optimismus für sich und sein Leben empfinden
  • eine positivere Einstellung zum Leben entwickeln.

Three main goals of a Miracle Question

Ziel 1

The first goal of a Miracle Question is to help you understand your real goals and get an idea of how it feels to achieve them.

Ziel 2

Das zweite Ziel besteht darin, Ihnen zu helfen, Ihre Emotionen und deren Ursachen zu verstehen. Warum genau ist dieses Ziel so wichtig für Sie?

Ziel 3

Das dritte Ziel einer Wunderfrage besteht darin, die Kraft zu finden, mit Schwierigkeiten umzugehen. Sie kann Ihnen helfen, eine positivere Einstellung zum Leben zu entwickeln.

Drei Beispiele für eine Wunderfrage

Beispiel 1

Stellen Sie sich vor, Sie wachen morgen früh auf und alle Ihre Probleme sind verschwunden. Wie sähe Ihr Leben dann aus?

Diese Frage funktioniert am besten, wenn Sie sich von Ihren Problemen überwältigt fühlen. Sie kann Ihnen helfen zu erkennen, dass es im Leben noch andere Möglichkeiten gibt und dass Ihre Probleme nicht so groß sind.

Beispiel 2

Sie haben unbegrenzt Geld für Ihr ganzes Leben. Ihr Geld wird nie zu Ende gehen. Wie wird sich das auf Ihr tägliches Leben auswirken?

Hier geht es darum, herauszufinden, was Ihnen im Leben wirklich wichtig ist. Es kann Ihnen helfen zu erkennen, dass Geld nicht das Einzige ist, was zählt.

Beispiel 3

Stellen Sie sich vor, dass Sie die Gedanken anderer Menschen lesen können. Wie würden Sie diese Fähigkeit einsetzen?

Der Therapeut sollte auf die Antwort des Klienten auf diese Frage achten. Sie kann ihm helfen zu verstehen, welche Gefühle für den Klienten am wichtigsten sind und womit er zu kämpfen hat.

»

Leave a Reply

Your email address will not be published.